Bei Vollbremsung in Stadtbahn gestürzt

Bei einer von einem Autofahrer in der Schlossstraße provozierten Vollbremsung einer Stadtbahn der Linie U4 ist eine 73-jährige Frau am Donnerstag gegen 09.55 Uhr im Stadtbahnwagen gestürzt.





Die Frau hat sich ihre echten Schneidezähne ein Stück weit abgebrochen. Mit einem Rettungswagen wurde sie zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Stadtbahnfahrer fuhr in Richtung Innenstadt, als auf Höhe der Silberburgstraße der Fahrer eines Pritschenwagens in den Gleisbereich fuhr und ihn zu einer Vollbremsung nötigte. Ob der Fahrer des Kleinlastwagens mit Pritsche die Gleise verbotenerweise nach links überquerte, ist noch nicht geklärt.


Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Verkehrsunfallaufnahme unter der Telefonnummer 8990-5220 zu melden.



Artikel lesen
Dreispuriger Ausbau gestoppt

Dreispuriger Ausbau gestoppt

Es kann nicht sein, dass dieser wichtige Unternehmensstandort in Stuttgart durch eine unzureichende Verkehrsanbindung geschwächt wird“, sagt .....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:


Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende